Ionos Server Ports für Plesk öffnen

Ionos Server Ports für Plesk öffnen

Wer auf einem Ionos VPS* oder Dedicated Server Plesk installieren möchte, der muss zunächst die entsprechenden Ports der Ionos Firewall freigeben. Dies ist notwendig, damit Plesk kommunizieren und die Pakete installieren kann.

Ionos Firewall Plesk Ports öffnen

Navigiere in deinem Administrationspanel zum Punkt Firewall und gib die obenstehenden und benötigten Ports frei, bevor du mit der Installation beginnst. Besonders wichtig sind die Lizenzserververbindung, die Plesk Installer Verbindung und die Administrationsoberfläche. Anbei habe ich dir die notwendigen Schritte für einen VPS bei Ionos zusammengefasst.

Um in der Ionos Firewall eine neue Regel zu erstellen, gehe wie folgt vor:

  • Melde dich in deinem Ionos Konto an.
  • Klicke in der Titelleiste auf Menü > Server & Cloud.
    Optional: Wähle den gewünschten Server & Cloud-Vertrag aus.
  • Klicke in der Navigationsleiste links auf Netzwerk > Firewall-Richtlinien.
  • Aktiviere die Firewall.
  • Erstelle im Bereich Konfiguration eine neue Regel. Gib hierzu den gewünschten Port ein, der geöffnet werden soll.
  • Klicke auf das grüne Häkchen, um die Regel hinzuzufügen.

Alternativ stehen auch vorkonfigurierte Firewall Rules bei Ionos zur Verfügung, welche die Plesk-Ports automatisch freigeben.

Klicke dazu auf “Standardwerte einfügen” und aktiviere die entsprechenden Rule-Sets.

Folgende Ports müssen laut Plesk-Dokumentation je nach gewünschten Services freigegeben werden:

DienstnameVom Service verwendete Ports
Administrationsoberfläche von Plesk via HTTPSTCP 8443
Administrationsoberfläche von Plesk via HTTPTCP 8880
WebserverTCP 80, TCP 443
FTP-ServerTCP 21
SSH-Server (Secure-Shell-Server)TCP 22
SMTP-Server (für E-Mail-Versand)TCP 25, TCP 465
POP3-Server (für E-Mail-Empfang)TCP 110, TCP 995
IMAP-Server (für E-Mail-Empfang)TCP 143, TCP 993
MySQL-ServerTCP 3306
Microsoft SQL-ServerTCP 1433
PostgreSQL-ServerTCP 5432
Lizenzserver-VerbindungenTCP 443
DomainnamenserverUDP 53, TCP 53
Plesk Installer, Plesk UpdatesTCP 8447

Die Verwaltung der Firewall-Regeln ist bei Ionos sehr einfach gelöst. Somit ist es absolut kein Problem die Ionos Server Ports für Plesk zu öffnen. Wenn du noch Fragen zum Thema hast, kannst du hier gerne einen Kommentar hinterlassen!

* Affiliate Link: Ich erhalte eine kleine Provision bei Kaufabschluss. Der Endpreis bleibt davon unberührt. Dies hilft mir, diese kostenlose Seite weiterhin für dich zu pflegen!

Insgesamt 109 Besucher, 1 heute

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen