Mangools Test, Kosten & Erfahrungen – Die perfekte SEO-Toolbox für Affiliates?

Mangools Test & Erfahrungen

Selbst für erfahrene Online-Marketing-Profis kann die Auswahl der richtigen SEO-Tools eine Herausforderung darstellen. In diesem Test werde ich einen genaueren Blick auf die Mangools Tools werfen, die speziell entwickelt wurden, um das Leben von SEO-Spezialisten zu erleichtern. Von der Keyword-Recherche über Wettbewerbsanalysen bis hin zur Überwachung von Backlinks bietet Mangools eine umfassende Lösung für die Optimierung und Überwachung deiner Website und SEO-Fortschritte.

In meinem großen Mangools Test werde ich die verschiedenen Funktionen durchleuchten, ihre Benutzerfreundlichkeit bewerten und herausfinden, ob die Mangools SEO-Tools wirklich das halten, was sie versprechen.

Mangools Kosten, Preise & Lizenzen

SEO-Tools sind teuer. Diese Aussage mag zwar zum Großteil stimmen, Mangools bildet hier aber eine große Ausnahme! Die SEO-Suite von Mangools gehört zu den günstigsten auf dem Markt und ist somit eine tolle Option für alle, die keine Unsummen für SEO-Tools ausgeben möchten oder können.

Folgende Preispläne bietet Mangools derzeit an:

  • Free: Gratis – Alle Funktionen für eine limitierte Zeit zum Testen
  • Basic: 49€ / Monat oder 29,90€ / Monat bei jährlicher Zahlweise
  • Premium: 69€ / Monat oder 44,90€ / Monat bei jährlicher Zahlweise
  • Agency: 129€ / Monat oder 89,90€ / Monat bei jährlicher Zahlweise
FreeBasicPremiumAgency
Limitierte Trial Periode100
Keyword lookups / 24h
500
Keyword lookups / 24h
1,200
Keyword lookups / 24h
Limitierte Trial Periode200
Keyword Vorschläge
Unlimited
Keyword Vorschläge
Unlimited
Keyword Vorschläge
Limitierte Trial PeriodeUnlimited
Tracked domains
Unlimited
Tracked domains
Unlimited
Tracked domains
Limitierte Trial Periode200
Tracked keywords pro Tag
700
Tracked keywords pro Tag
1500
Tracked keywords pro Tag
Limitierte Trial Periode100,000
Backlink rows pro Monat
500,000
Backlink rows pro Monat
120,000,000
Backlink rows pro Monat
Limitierte Trial Periode20
Site lookups / 24h
70
Site lookups / 24h
150
Site lookups / 24h
1 Nutzer4 Nutzer6 Nutzer
Gratis anmelden*Zu Mangools Basic*Zu Mangools Premium*Zu Mangools Agency*

Good to know: Falls dir der Umfang der Keyword-Trackings nicht genügt, kannst du weitere Keywords jederzeit extra hinzubuchen, ohne deinen Plan upgraden zu müssen.

Mangools Test – Funktionsumfang

Der Funktionsumfang von Mangools erstreckt sich über ein breites Spektrum von SEO-Werkzeugen, die dazu konzipiert sind, alle Aspekte der Suchmaschinenoptimierung abzudecken. Die Plattform bietet leistungsstarke Tools für die Keyword-Recherche, mit denen Benutzer relevante Schlüsselwörter identifizieren können, um ihre Website besser zu positionieren. Darüber hinaus ermöglicht Mangools detaillierte Wettbewerbsanalysen, um die Strategien konkurrierender Websites zu verstehen und daraus Erkenntnisse für die eigene Optimierung zu gewinnen.

Die Backlink-Analyse von Mangools bietet Einblicke in die Link-Profile von Websites, während die Rank-Tracking-Funktion es ermöglicht, die Positionen von Schlüsselwörtern im Zeitverlauf zu verfolgen. Zusammengefasst bietet Mangools eine umfassende Suite von SEO-Werkzeugen, die darauf abzielen, Webseitenbetreibern und Online-Marketing-Profis dabei zu helfen, ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu verbessern.

In den folgenden Abschnitten gehe ich im Detail auf die einzelnen Mangools Tools ein und verrate dir, wie diese in meinem persönlichen Mangools Test abgeschnitten haben.

Mangools KWFinder

Der Mangools KW Finder ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur Keyword-Recherche, das sich besonders durch seine Benutzerfreundlichkeit und umfassenden Funktionen auszeichnet. Mit diesem Tool kannst du mühelos relevante Keywords für deine Website finden, um deinen Content auf die besten Keywords zu optimieren. Der KWFinder bietet detaillierte Informationen zu jedem Keyword, darunter Suchvolumen, CPC (Cost per Click), PPC (Pay per Click) und den Schwierigkeitsgrad für dieses Keyword zu ranken. Außerdem zeigt der KWFinder auch den aktuellen Trend zum jeweiligen Keyword an. Dies bedeutet, dass du die Nachfrage verfolgen kannst und somit ganz einfach herausfindest, ob ein bestimmtes Thema aktuell mehr oder weniger Interesse verzeichnet.

Mit dem KWFinder kannst du diverse Listen anlegen und die wichtigsten Keywords auch abspeichern und jederzeit wieder einsehen. Außerdem lassen sich ausgewählte Keywords auch ganz einfach mit einem Klick in den SERPWatcher exportieren.

In der SERP Overview siehst du zudem auf einen Blick, welcher Content aktuell für das jeweilige Keyword grankt ist, was es dir einfach macht, die Konkurrenz zu analysieren und ähnlichen Content zu erstellen.

Der KWFinder ist meiner Meinung nach ein extrem nützliches und hilfreiches Tool für alle, die Blogs oder Affiliate-Webseiten betreiben. Doch auch Google Marketer können die Daten für Ads-Kampagnen zur Planung nutzen. Ich selbst nutze den KWFinder mehrmals täglich und möchte auf dieses Tool nicht mehr verzichten.

Mangools SERPChecker

Der Mangools SERPChecker ist ein herausragendes Werkzeug für die Analyse von Suchergebnisseiten (SERPs), das sich ideal für SEO-Profis und Website-Betreiber eignet. Mit diesem Tool kannst du detaillierte Einblicke in die SERPs für bestimmte Keywords gewinnen, um deine Suchmaschinenoptimierung zu verbessern. Der SERPChecker bietet eine Vielzahl von nützlichen Informationen, darunter die Positionierung der eigenen Website sowie die Konkurrenz in den Suchergebnissen. Darüber hinaus liefert er Daten zu Features in den SERPs, wie etwa lokale Ergebnisse, Featured Snippets und Sitelinks. Diese Informationen ermöglichen es Benutzern, ihre SEO-Strategien zu verfeinern und ihre Position in den Suchergebnissen zu stärken. Die übersichtliche Benutzeroberfläche und die präzisen Daten machen den Mangools SERPChecker zu einem unverzichtbaren Instrument, wenn du deine Online-Sichtbarkeit steigern willst.

Das gute am SERPChecker ist vor allem die Tatsache, dass du wichtige Metriken wie Domain Authority und Page Authority für die Rankings auf einen Blick erhältst. So kannst du abschätzen, wie deine Chancen stehen, für das Keyword zu ranken. Ebenfalls gut geeignet ist der SERPChecker, um die wertvollsten Webseiten für Backlinks und Kooperationen (z.B. Gastbeiträge) zu ermitteln.

Obwohl ich den SERPChecker nicht sehr häufig nutze, ist er immer dann ein nützliches Tool, wenn es um tiefgreifende Recherche geht.

Mangools SERPWatcher

Der Mangools SERPWatcher ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das speziell für die Überwachung von Suchergebnisseiten (SERPs) entwickelt wurde. Dieses Tool ermöglicht es dir, die Position deiner Website für ausgewählte Keywords im Laufe der Zeit zu verfolgen und die Wirksamkeit deiner SEO-Bemühungen zu beurteilen. Die benutzerfreundliche Oberfläche des SERPWatcher erleichtert die Navigation und Interpretation der Daten. Auf einen Blick kannst du intern auch die SERPS von Google abrufen und dein Ranking mit der Konkurrenz vergleichen.

Aus meiner Sicht lohnt es sich wirklich für jeden Website-Betreiber die Google Rankings zu überwachen, da du so auf Anhieb erkennen kannst, für welche Keywords du dich gut aufgestellt hast und wo noch Luft nach oben ist. Außerdem kannst du so die bestplatzierten Beiträge gezielt angehen und zum Beispiel im Hinblick auf die Monetarisierung optimieren.

Ich persönlich tracke alle meine Websites mit dem Mangools RankTracker und werte die Daten auch regelmäßig aus. So kann ich auch Änderungen nach Google-Updates verfolgen und nachvollziehen. Außerdem erkenne ich so auch, welche Webseiten meine Aufmerksamkeit erfordern und falls es zu Traffic-Einbrüchen kommt, worauf diese zurückzuführen sind.

Der Mangools LinkMiner ist ein effektives Tool für die Analyse von Backlinks, das Website-Betreibern und SEO-Experten wertvolle Einblicke in die Linkstruktur ihrer Seite bietet. Mit diesem Tool kannst du die Backlinks deiner Website überprüfen, um die Qualität und Relevanz der eingehenden Links zu beurteilen. Der LinkMiner liefert detaillierte Informationen zu jedem Backlink, einschließlich der Domain Authority, der Anzahl der externen Links auf der Seite und vielem mehr.

Besonders cool ist aber die Tatsache, dass du den LinkMiner auch wunderbar zur Konkurrenzanalyse nutzen kannst, um Linkprofile der Wettbewerber zu kopieren. So kannst du auf Anhieb und ohne viel Aufwand die stärksten Backlinks anderer Webseiten ermitteln und ebenfalls versuchen, dort einen Link zu deiner Seite unterzubringen. Beim Aufbau einer Backlink-Strategie ist der LinkMiner aus meiner Sicht also unverzichtbar.

Wenn du eine Agentur betreibst, dann kannst du auf diese Weise auch sehr schnell Konzepte und Linkkampagnen für Kunden zusammenstellen. Ich selbst nutze den Linkminer regelmäßig, um genau diese Aufgaben zu erfüllen.

Mangools SiteProfiler

Der Mangools SiteProfiler ist ein umfassendes Tool zur Analyse von Websites, das sich als unverzichtbare Ressource für SEO-Profis und Website-Betreiber erweist. Mit diesem Tool können Benutzer detaillierte Einblicke in die Leistung und Struktur einer Website gewinnen. Der SiteProfiler bietet Informationen wie Domain Authority, Seitenaufrufe, Anzahl der Backlinks und Social-Media-Daten, die es Nutzern ermöglichen, die Stärken und Schwächen einer Website zu identifizieren. Darüber hinaus ermöglicht die Vergleichsfunktion des SiteProfilers einen schnellen und präzisen Vergleich von mehreren Websites, was besonders bei der Wettbewerbsanalyse hilfreich ist.

Ich selbst nutze den SiteProfiler eigentlich so gut wie nie. Generell kann er aber ein gutes Tool für Agenturbetreiber sein, die sich zunächst einen Überblick über den Stand der Dinge von Kundenwebseiten verschaffen möchten.

Export & Whitelabel Lösungen für Agenturen

Mangools bietet eine gute Whitelabel-Funktion, die sich prima für SEO-Agenturen eignet. So kannst du Rank-Trackings direkt via Link mit deinem Kunden teilen, der diese dann permanent und in Echtzeit, wie du auch, einsehen kann. Besonders gut ist auch die Tatsache, dass du dein Logo und deine Kontaktdaten zu der Übersichtsseite hinzufügen kannst, was einen ordentlichen und seriösen Eindruck hinterlässt.

Andere Reports, so zum Beispiel der SiteProfiler lassen sich zur Kundenvorlage als PDF exportieren. Wenn du Daten wie Keywords oder Backlinks für deinen internen Gebrauch als CSV herunterladen möchtest, dann ist dies ebenfalls kein Problem.

Im Hinblick auf die Export-Funktionen bietet Mangools also ein sehr solides Paket, was vor allem kleineren Agenturen und Website-Betreibern vollkommen ausreichen dürfte.

Wie kann Mangools helfen?

Die Tools von Mangools können dir vor allem bei drei wichtigen Themen helfen:

  1. Wichtige Keywords zur Optimierung ermitteln: Der Mangools KWFinder ist ein äußerst nützliches Werkzeug, um die Erstellung von SEO-optimierten Texten zu unterstützen. Durch seine fortschrittliche Keyword-Recherche-Funktion ermöglicht der KWFinder Benutzern, relevante Schlüsselwörter zu identifizieren, die später bei der Contenterstellung berücksichtigt werden können. Die Plattform liefert nicht nur eine Liste von potenziellen Keywords, sondern bewertet diese auch anhand verschiedener Metriken wie Suchvolumen, Schwierigkeitsgrad und Cost-per-Click. Darüber hinaus bietet der KWFinder auch themenbezogene Keyword-Vorschläge. Dies ermöglicht es Autoren und Content-Erstellern, gezielt hochrelevante Keywords in ihre Texte zu integrieren und somit die Chancen auf ein besseres Ranking in den Suchergebnissen zu maximieren.
  2. Das Ranking deiner Website überwachen: Der SERPWatcher von Mangools ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Überwachung der Suchergebnisseiten (SERPs) und ermöglicht es Benutzern, die Leistung ihrer Keywords im Zeitverlauf zu verfolgen. Mit dieser Funktion können SEO-Experten und Website-Betreiber den Erfolg ihrer Optimierungsstrategien messen, indem sie Änderungen in den Rankings ihrer Schlüsselwörter beobachten. Besonders gut rankende Beiträge können so zum Beispiel auf einen Blick identifiziert, verbessert oder entsprechend monetarisiert werden.
  3. Backlink-Überwachung und Linkbuilding: Der LinkMiner von Mangools ist ein leistungsstarkes Instrument, das bei der Überwachung der eigenen Website und der Analyse der Konkurrenz eine entscheidende Rolle spielt. Durch die Funktion zur Backlink-Analyse ermöglicht der LinkMiner Benutzern, die Qualität und Quantität der Backlinks ihrer eigenen Seite im Auge zu behalten. Darüber hinaus bietet der LinkMiner auch Einblicke in die Backlink-Struktur der Konkurrenz, indem er die Link-Profile anderer Websites analysiert. Diese Informationen sind äußerst wertvoll, um zu verstehen, welche Backlink-Strategien erfolgreich sind und um eigene Ansätze entsprechend anzupassen.

Übrigens: Alle Funktionen stehen in allen Mangools-Paid-Abos zur Verfügung. Somit kannst du auch schon mit der Basic Version eine umfassende Recherche betreiben!

Die Vorteile von Mangools

Mangools bietet eine Vielzahl an überzeugenden Vorteilen, die es zu einer attraktiven Wahl für SEO-Enthusiasten und Online-Marketing-Spezialisten machen. Die Plattform zeichnet sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit aus, was es selbst Einsteigern ermöglicht, die umfassenden Funktionen effektiv und ohne große Einarbeitungszeit zu nutzen. Das integrierte Set von SEO-Tools, darunter Keyword-Recherche, Wettbewerbsanalyse, Backlink-Überwachung und Rank-Tracking, ermöglicht eine ganzheitliche Optimierung der Website und umfassende Recherche.

Die klare Präsentation von Daten und Berichten erleichtert die Interpretation und Ableitung von Handlungsempfehlungen. Zudem bietet Mangools ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen führenden SEO-Suiten. Wer keine Unmengen an Geld für seine SEO-Tools ausgeben möchte, der ist bei Mangools genau richtig!

Die Nachteile von Mangools

Trotz der soliden Plattform von Mangools gibt es auch einen negativen Aspekt, welcher die Abhängigkeit von Drittanbietern für die Daten, insbesondere wenn es um die Aktualität von Keyword-Rankings oder Backlink-Informationen geht, ist. Diese Abhängigkeit kann in manchen Fällen zu leichten Verzögerungen oder Ungenauigkeiten führen. Trotz dieser potenziellen Nachteile bleibt die Effektivität von Mangools als SEO-Tool Suite jedoch unumstritten. Vor allem für Blogbetreiber, Affiliates und kleine Agenturen ist die Genauigkeit von Mangools aus meiner Sicht vollkommen ausreichend.

Mangools Erfahrungen – Mein Fazit zur SEO-Suite

Ich selbst bin schon viele Jahre Kunde und Nutzer von Mangools. Die SEO-Suite bietet mir im Prinzip alles, was ich brauche und das zu einem vernünftigen Preis, der auch kleine Marketer und Affiliate-Seitenbetreiber nicht arm macht. Die Funktionen sind für meine Zwecke vollkommen ausreichend und der SERPWatcher sowie der KWFinder sind täglich bei mir im Einsatz.

Als ich vor über 10 Jahren in die Welt des SEO und Online-Marketing eingestiegen bin, habe ich oft ins Blaue geraten oder wenig effektive Gratis-Tools genutzt. Die Folge war im Endeffekt verschenkte Arbeitszeit und oftmals auch verschenktes Potential. Ich rate deshalb auch kleinen Affiliate-Marketern oder Personen, die nur eine Website oder einen Blog betreiben, über die Anschaffung von Mangools nachzudenken, es lohnt sich!

Mangools Test Wertung: Sehr empfehlenswert!


Übrigens: Mangools ist keinesfalls ein schwaches Nischenprodukt für Sparfüchse. Große Marken wie Skyscanner, AirBnB, Adidas und Alexa nutzen die Mangools Suite ebenfalls!

Hast du noch Fragen zur Mangools SEO Suite oder kennst du vielleicht noch andere preiswerte Alternativen? Hinterlasse gerne einen Kommentar!

* Affiliate Link: Ich erhalte eine kleine Provision bei Kaufabschluss. Der Endpreis bleibt davon unberührt. Dies hilft mir, diese kostenlose Seite weiterhin für dich zu pflegen!

Insgesamt 30 Besucher, 1 heute

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen